Viele Kinder  am Start

Der Osterlauf beginnt traditionell um 13 Uhr mit den Kinderläufen. Unter den Anfeuerungsrufen der zahlreichen Eltern und Begleiter absolvierten die Schüler und Schülerinnen der Geburtsjahre 2001 bis 2006 eine 1000 Meter lange Strecke innerhalb des Stadions. Da die Aschenbahn ziemlich aufgeweicht war, wurde hauptsächlich auf dem Rasen gelaufen. Pro Jahrgang gab es einen separaten Start für Jungen und Mädchen. Der Großteil der 279 Teilnehmer wurde von ostbelgischen Schulen beziehungsweise Sportvereinen entsandt. Ein Dank der Veranstalter ging auch an die Schulen und Sportlehrer, die ihre Schüler Jahr für Jahr zur Teilnahme bewegen. Die restlichen Teilnehmer kamen hauptsächlich aus Deutschland.

Weiterlesen...