Alicia Röhl Vizelandesmeisterin

Am vergangenen Wochenende fanden in Oordegem bei Brüssel die belgischen Leichtathletikmeisterschaften der Kadetten (Jahrgang 1999 und 2000) und Scolaires (1997 und 1998) statt.

Mehrere ostbelgische Jugendliche hatten es geschafft, sich hierfür zu qualifizieren, und traten die weite Ausfahrt mit ihren Begleitern und ihren Trainern André Michel und Lutz Müller an. Am besten vertreten waren die regionalen Sportler über 400 Meter bei den Kadettinnen. Während Alice Schaaf in 64,80 Sekunden ihr Potenzial nicht ganz abrufen konnte und als Siebte ihres Vorlaufs am Samstag ausschied, konnten sich Alicia Röhl (Erste in 60,01 Sekunden) und Elene Fickers (60,15 Sekunden) für das am darauf folgenden Tag stattfindende Finale qualifizieren.

Weiterlesen...

Gute Ergebnisse für LAC-Nachwuchs

Mehrere Sportler des LAC Eupen waren kürzlich bei einem Meeting in Lüttich (Naimette) am Start. Für das beste Ergebnis sorgte Alicia Röhl, die ihren Lauf über 400 Meter gewann. In 59,56 Sekunden blieb sie dabei unter der wichtigen Marke von einer Minute. Im selben Lauf erreichte ihre Vereinskollegin Elea Henrard in 62,14 Sekunden den zweiten Platz.

Weiterlesen...

Internationales Leichtathletikmeeting in Lüttich und Heusden.

m vergangenen Mittwoch fand in Lüttich ein internationales Leichtathletikmeeting statt, bei dem Kindern und Jugendlichen im Vorprogramm die Möglichkeit gegeben wurde bei guter Konkurrenz ihre Bestmarken zu steigern. Die Voraussetzung um dabei zu sein war gewisse Referenzzeiten zu unterbieten. Insgesamt waren vier ostbelgische Jugendliche am Start.

Weiterlesen...

Gute Ergebnisse für LAC-Jugendliche

Am vergangenen Wochenende waren die Jugendlichen des LAC Eupen bei den Meetings in Spa und Flémalle am Start. Am Samstag in Spa schafften es mehrere unter ihnen, sich in ihren Disziplinen oder Serien vorne zu platzieren. Beim Diskuswerfen der Minimes erreichte Isabel Bous mit 19,93 Metern den zweiten Platz, während sie über 150 Meter in 23,83 Minuten Vierte wurde.

Weiterlesen...