Gaël Dethier in Kelmis auf Platz drei

Zahlreiche Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen nahmen bei guten äußeren Bedingungen am vergangenen Sonntag in Kelmis am Euregiocross teil, der in diesem Jahr als Provinzmeisterschaft gewertet wurde. Bei den Erwachsenen sorgte der Walhorner Gaël Dethier für das beste Ergebnis.

Dethier wurde in 10:16 Minuten Dritter beim kurzen Cross über 3.000 Meter. Wie in den vergangenen Jahren wurde die Veranstaltung vom Euregio Running Team Kelmis und dem LAC Eupen gemeinsam organisiert und startete mit dem Kurzcross der Männer über 3.000 Meter. Hier setzten sich der für den RCA Spa startende Gaël Dethier, Cedric Raemackers aus Hannut und der Vervierser Leyon Robin gleich zu Beginn von den anderen Läufern ab. Auf der zweiten Runde musste Dethier seine Kontrahenten ziehen lassen. Hinter Raemackers (10 Minuten) und Leyon (10:02 Minuten) sicherte er sich in 10:16 Minuten ohne Probleme den dritten Platz.

Weiterlesen...

Dritter Platz für Lorena Röhl

In Spa fand am vergangenen Sonntag der zweite Lauf zum Cross-Challenge 2013/2014 der Provinz Lüttich statt, der vom RCA Spa organisiert wurde. Die ostbelgischen Läufer des LAC Eupen und des AC Eifel waren in Spa zahlreich vertreten. In vielen Altersklassen waren die Teilnehmerfelder sehr groß. Beim Hauptlauf der Männer, Masters und Junioren über 6,5 Kilometer siegte wie im Vorjahr Benoit Paques vom RFC Lüttich (21:27 Minuten) mit 30 Sekunden Vorsprung auf Ludwig Lefebvre aus Spa.

Weiterlesen...

Altersklassensieg für Recker

Am vergangenen Samstag fand in Xhoffraix der 38 Kilometer lange Trail des Hautes Fagnes statt. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung als belgische Meisterschaft gewertet, so dass die Konkurrenz stärker als üblich war. Die sehr schwierige Strecke umfasste 1000 Höhenmeter. Van Gasse siegte in 2:50:44 Stunden mit gerade mal neun Sekunden Vorsprung auf den Lütticher Jean-François Charlier und sicherte sich somit den Titel des belgischen Meisters. Marcel Recker vom LAC Eupen erreichte in 3:07:09 Stunden einen guten neunten Platz unter 481 Läufern. In der Altersklasse ab 50 Jahren wurde er belgischer Meister. Recker befindet sich derzeit in der Vorbereitung für den Frankfurtmarathon.

Weiterlesen...

Lena Monfort siegt im Fotofinish

Am vergangenen Sonntag fand in Nivelles das Critérium National der Altersklassen Benjamine, Pupilles und Minimes statt. Startberechtigt in den jeweiligen Disziplinen waren die Kinder, die in diesem Jahr die besten Ergebnisse erzielt haben.

Somit gilt dieser Wettkampf als inoffizielle belgische Meisterschaft. Aus Eupener Sicht waren Lena Monfort über 60 Meter und 60 Meter Hürden bei den Pupilles am Start, sowie Elene Fickers über 300 Meter bei den Minimes.

Weiterlesen...

Markus Werker siegt beim Talsperrenlauf

Markus Werker aus Konzen gewann am vergangenen Samstag den Eupener Talsperrenlauf. Er legte die 14,6 km lange Strecke in einer guten Zeit von 49:26 Minuten zurück und verwies den Flamen Roel Wouters (50:59 Minuten) auf den zweiten Platz.

Auf den weiteren Plätzen folgten mit Francis Rauw (3.), Stephan Schwall (4.) und Cedric Vanaschen (5.) drei Ostbelgier.

Pünktlich ab 14 Uhr wurden die Teilnehmer im Zehn-Sekunden-Takt auf die Strecke geschickt. Der Vorteil der selten angewandten Einzelstarts liegt darin, dass jeder Läufer seinen Rhythmus finden kann und sich nicht durch einen Massenstart womöglich zu einem zu hohen Tempo hinreißen lässt. Die Strecke mit zwei Anstiegen ist seit der Erstauflage unverändert geblieben. Die Veranstaltung ging bei für die Läufer angenehm kühlen Temperaturen über die Bühne.

Weiterlesen...